Geräte zum Laub entfernen: 5 nützliche Hilfsmittel

Geräte zum Laub entfernen: 5 nützliche Hilfsmittel

Alle Jahre wieder: Der Herbst kommt, die Tage werden kürzer und die Bäume und Sträucher im heimischen Garten werfen ihr Laub ab, um von der Last befreit den Winter zu überstehen. Sie verteilen ihr Laub überall im Garten, auf Gehwegen und Einfahrten. Den Gartenbesitzer freut das meist nicht besonders. Kaum hat er die abgefallenen Blätter beseitigt und die hierfür benötigten Geräte weggeräumt, liegt auch schon wieder neues Laub da.

In diesem Zusammenhang stellt sich so mancher die Frage: Wie entfernt man Laub richtig? Welche Geräte zum Laub entfernen eignen sich besonders?


Geräte zum Laub entfernen:
5 nützliche Hilfsmittel

Wenn die Blätter im Herbst rot und golden strahlen, kommt auf Haus- und Gartenbesitzer einiges an Arbeit zu. Denn so stimmungsvoll das bunte Laub auch wirkt, auf dem Boden kann es nicht bleiben, denn der Rasen leidet unter dem Laub und zeigt im Frühjahr gelbe Flecken. Auf Gehwegen stellt das Laub außerdem eine große Rutschgefahr dar, die Hausbesitzer beseitigen müssen. Es ist also nicht nur sinnvoll das Laub zu entfernen, sondern gar Pflicht.

Haus- und Grundstücksbesitzer sind verpflichtet, öffentliche Wege vom Laub zu befreien, denn sie haften für eventuelle Unfallschäden. Auf manchen Beeten hingegen sind die abgefallenen Blätter ein natürlicher Frost- und Kälteschutz und sollten liegen gelassen werden.

Wir präsentieren nachfolgend klassische und hilfsreiche Geräte zum Laub entfernen.

1. Laubbesen/Rechen

Um Gehwege und Einfahrten von Laub zu befreien, ist der Laubbesen der absolute Klassiker. Der einzige Nachteil des altbewährten Gartengerätes ist der vergleichsweise hohe Kraftaufwand auf großen Flächen. Dafür ist der Laubbesen kostengünstig in der Anschaffung, leise und einfach in der Handhabung. Es gibt verschiedene Auführungen, mit gebogenen Zinken und aus unterschiedlichen Materialien. Stahlrechen etwa halten besonders lange und sind robust, Rechen aus Gummi dagegen eignen sich vor allem für die Terrasse, da sie keine Kratzer auf dem Untergrund hinterlassen. Für Blumenbeete gibt es wiederum spezielle Modelle.

Novatool Laubrechen XXL mit Teleskopstiel
  • Lieferumfang: einen Laubharken XXL der Marke Novatool. Hergestellt in Deutschland.
  • Maße Laubrechen (LxBxH): ca. 175 x 80 x 11 cm. Farbe: Besen grün, Stiel gelb.
  • Der Laubbesen ist aus Kunststoff, der Teleskopstiel aus Metall mit Aufhängevorrichtung. Gartenrechen kann platzsparend verstaut werden. Stiel ausziehbar von 130 bis 175 cm.

Letzte Aktualisierung am 6.08.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

2. Laubbläser

Größere Flächen von Laub zu befreien, ist mit einem Laubbläser problemlos möglich. Das leistungsstarke Gebläse ermöglicht das schnelle und gezielte Entfernen der Blätter und treibt diese dank dem kraftvollen Luftstrom und der richtigen Technik ohne Anstrengung zu einem ordentlichen Haufen zusammen. Für Arbeiten auf kleineren Flächen direkt vor dem Haus ist ein Laubbläser mit Elektromotor sinnvoll. Auf großen Flächen bietet sich ein benzinbetriebenes Modell an. Laubbläser mit Benzinmotor sind allerdings einiges lauter und in der Anschaffung teurer als elektrische Alternativen. Ein weiterer Vorteil: Laubbläser sind besonders tierfreundlich, denn ihr Luftstrom verletzt kleine Tiere, die im Laubhaufen Schutz gesucht haben, nicht.

Die Ruhezeiten sollten beachtet werden. Generell dürfen die Geräte nur tagsüber an Werktagen zum Einsatz kommen. Die elektrischen Geräte erschrecken außerdem die tierischen Gartenbewohner.

Angebot
Einhell Akku-Laubbläser
  • Der kompakte Laubbläser für Ordnung in Hof und Garten
  • Integrierte Drehzahlregelung und Softgrip für komfortables Arbeiten
  • Kleine und handliche Bauform für einfache Handhabung

Letzte Aktualisierung am 6.08.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

3. Laubsauger

Eine weitere praktische Alternative, um im Herbst das abfallende Laub zu entfernen, bieten Laubsauger. Die nützlichen Geräte bieten in der Regel gleich drei Funktionen: Laub saugen, häckseln und im Beutel auffangen. Im Prinzip funktionieren sie ähnlich wie herkömmliche Staubsauger. Sie nehmen das Laub auf Rasen, Wegen oder in Beeten auf uns sammeln es gehäckselt im Fangbeutel. Die Beutel können auf dem Kompost oder in der Bio-Tonne geleert werden. Das zerkleinerte Laub verrottet auf dem Kompost besser als ganze Blätter. Laubsauger sind mit elektrischem Antrieb oder Benzinmotor erhältlich.

Angebot
Bosch Laubsauger mit Fangsack (45 Liter)
  • Der Laubsauger mit Häcksler Funktion ALS 25 - schnell und bequem Laub entfernen mithilfe der Saug- und Blasfunktion
  • Leichtes Fegen und Entfernen von verklebtem und nassem Laub, dank der verstellbaren Laubgebläse Geschwindigkeit bis zu 300 km/h
  • Dank Häckselfunktion wird das Laub zerkleinert und der 45 Liter Fangsack muss seltener geleert werden

Letzte Aktualisierung am 7.08.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

4. Kombi-Geräte

Es gibt zahlreiche Kombi-Geräte, die sich in ihrer Funktion umstellen lassen. Somit ist es möglich, wahlweise Laub zu saugen oder zu blasen. In einem ersten Arbeitsschritt kann das Laub mit der Blasfunktion auf einem Haufen gesammelt werden, um es im zweiten Schritte bequem aufsaugen zu können. Durch die integrierte Häckselfunktion lässt sich besonders viel Material pro Arbeitsgang im Fangbeutel unterbringen.

Angebot
Black+Decker Kombi-Gerät
  • Der Laubbläser und Laubsauger überzeugt damit, die härtesten Gartenabfälle mit Leichtigkeit zu verarbeiten, beschleunigt durch Häckselfunktion die Kompostierung und erleichtert die Entsorgung
  • Extrem stark: 418km/h Blasgeschwindigkeit, 14 m³/Min Saugstärke - Variable Blasgeschwindigkeit ermöglicht eine einfache Kontrolle über den Blätter Bläser
  • Komfortabel: Dank des Fangsacks mit 50 Liter Fassungsvermögen kann die Arbeit mit weniger Unterbrechungen durchgeführt werden / Leicht und ausbalanciert - für eine rückenschonende Benutzung

Letzte Aktualisierung am 6.08.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

5. Rasenmäher

Auch ein Rasenmäher mit Fangkorb ist ein nützliches Gerät zum Laub entfernen. Selbst wenn es im Herbst kein Gras zum Mähen gibt, kann wie gewohnt mit dem Rasenmäher über den Rasen gefahren werden. Das Schneidwerk zerkleinert den größten Teil der Blätter und befördert sie in den Fangkorb. Der vorhandene Rasenmäher ist vor allem für Grundstückbesitzer ohne Beete und Gehwege eine willkommene Alternative zum klassischen Laubbesen oder Laubbläsern- und saugern. Das gesammelte Laub kann auch auf den Beeten ausgebracht werden, statt es auf den Kompost zu werfen, denn die Laubschicht schützt den Boden und bieten den kleinen Lebewesen im Garten einen idealen Lebensraum.

Weitere Informationen zum Laub aufsammeln mit einem Rasenmäher gibt es hier.

Fuxtec Benzin-Rasenmäher
  • Benzin Rasenmäher von FUXTEC mit starkem 196ccm Motor mit 4,4KW Leistung. Direkter Nachfolger des mehrfachen Testsiegers FX-RM2060RO, welcher von der Fachpresse zum Werkzeug des Jahres gewählt...
  • FlexSpeed – Hinterradantrieb mit original GT-Getriebe mit flexibler Antriebsgeschwindigkeit. Die Geschwindigkeit des Selbstantriebs ist individuell einstellbar.
  • 4in1: Mähen, Fangen, Mulche und Seitenauswurf. Inklusive 60l Grasfangkorb. Optimal für Rasenflächen über 1.000m² geeignet.

Letzte Aktualisierung am 6.08.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

 


Geräte zum Laub entfernen: Fazit

Geräte zum Laub entfernen: 5 nützliche Hilfsmittel

Im Herbst verlieren die Bäume ihre Blätter und das Laub muss an den meisten Stellen entfernt werden. Auf öffentlichen Wegen sind Grundstückbesitzer sogar rechlich dazu verpflichtet. Praktische Geräte zum Laub entfernen, wie die hier vorgestellten Modelle, machen dies jedoch zu einem Kinderspiel. Das Laub sollte zerkleinert auf dem Kompost entsorgt oder auf gewissen Beeten liegen gelassen werden, damit es Kleintieren als Schutz für den Winterschlaf und Nährstofflieferant dienen kann.

Laub kann sich auch in der Dachrinne ansammeln und zu unschönen Verstopfungen führen. Um nicht mühsam auf die Leiter steigen zu müssen und diese von Hand zu reinigen, bietet der Handel verschiedene Hilfsmittel und pratische Geräte zum Laub entfernen an. Eines davon ist beispielsweise eine Teleskopstange, die es ermöglicht, die Dachrinne von unten zu reinigen. Sie hat in der Regel eine Gummilippe, mit der die Rinne vom Laub entfernt wird. Wer dem zuvorkommen und gar kein Laub in der Dachrinne haben möchte, sollte Kunststoffschutzgitter anbringen. Dieser verhindert, dass Blätter in die Rinne gelangen und ist wasserdurchlässig. Da jedoch auch kleine Schmutzpartikel durchdringen, entfällt eine Reinigung der Dachrinne nicht vollständig.