Benzin-Laubbläser

Benzin-Laubbläser sind die beliebteste Laubbläser-Variante. Sie sind leistungsstark, haben eine lange Betriebsdauer und die Wartung ist einfach. Obwohl immer mehr Elektro-Geräte auf den Markt drängen, sind Benziner noch immer die mit Abstand meistverkauften Laubbläser.

Für Leute mit großen Gärten und anderen weitläufigen Flächen sind Benzin-Laubbläser sowieso die einzige Variante, die in Frage kommt: Akku-Laubbläser sind schnell wieder leer und bei Elektro-Laubbläsern bräuchte man ein langes Verlängerungskabel.


Top 7 Benzin-Laubbläser: Bestseller

Die Top 7 meistverkauften Benzin-Laubbläser in der übersichtlichen Bestsellerliste.
Obwohl die Liste täglich aktualisiert wird, übernehmen wir keine Haftung für falsche Preisangaben.

AngebotBestseller Nr. 1
Makita Benzin-Gebläse, ZMAK-BHX2501
  • Robust und langlebig
  • 0,81 kW
  • Makita
AngebotBestseller Nr. 2
FUXTEC Benzin Laubbläser FX-LB126 inkl. 2...
  • Highlight des Laubbläsers ist die doppelte Blasfunktion! Bereits inkl. zwei Blasrohre für unterschiedliche Arbeitseinsätze
  • Gerades und gebogenes Blasrohr für das Säubern auf befestigtem/asphaltierten Untergrund sowie auf weichem Untergrund, beispielsweise einer Rasenfläche
  • Jetzt noch stärkere 71m/s maximale Luftgeschwindigkeit aufgrund neuem und größerem Lüfterrad, Gasarretierung für länges komfortables Arbeiten, Vergaser mit Primärpumpe
Bestseller Nr. 3
FUXTEC Benzin Laubbläser FX-LB133T rückentragbar...
  • Ergonomisches Design und ein geringes Arbeitsgewicht für ermüdungsarmes Arbeiten
  • Mobiles und flexibles Arbeiten großer Flächen und zum Laubblasen von Gras, Beeten, Blättern, Papier, etc.
  • Starke 33,0 cm³ Hubraum, 900W Leistung, großer 650 ml Tank für lange Einsätze, Benzin 2-Takt Gemisch 40:1
AngebotBestseller Nr. 4
BRAST 4in1 Benzin Laubbläser Laubsauger...
  • Der leistungsstarke 4in1 BRAST Benzin-Laubbläser, Laubsauger und Laubhäcksler mit extra Power
  • Kräftiger 2 Takt-Benzinmotor mit 30ccm Hubraum und 1000 Watt Leistung
  • Starke 265km/h maximale Luftgeschwindigkeit für noch schnellere Arbeitsergebnisse
Bestseller Nr. 5
Makita Benzin-Gebläse (4-Takt-Motor mit...
  • Anti-icing: durch Öffnen des Anti-Icing-Ventils wird das Vereisen des Vergasers verhindert
  • Bläst Laub, Schmutz, leichte Abfälle und Pulverschnee
  • Leiser und vibrationsarmer Betrieb
AngebotBestseller Nr. 6
FUXTEC Benzin Laubsauger FX-LBS126 Laubbläser...
  • Highlight des Laubbläsers ist die doppelte Blasfunktion! Bereits inkl. zwei Blasrohre für unterschiedliche Arbeitseinsätze
  • Gerades und gebogenes Blasrohr für das Säubern auf befestigtem/asphaltierten Untergrund sowie auf weichem Untergrund, beispielsweise einer Rasenfläche
  • Jetzt noch stärkere 71m/s maximale Luftgeschwindigkeit aufgrund neuem und größerem Lüfterrad, Gasarretierung für länges komfortables Arbeiten, Vergaser mit Primärpumpe
AngebotBestseller Nr. 7
Monzana Laubsauger | 3 in 1 | Benzin | 26ccm |...
  • Mit diesem 3in1 Gerät entsorgen Sie platzsparend ihr Laub. Dabei saugen Sie Laub mit der Saugfunktion und häckseln es direkt im Verhältnis 1:12. Abschließend wird das Laub dann in den großen 45L...
  • Der 26cm³ Motor hat 1 PS und lässt sich durch die Primärpumpe sehr einfach starten. Durch das Antivibrationssystem und den ergonomisch gestalteten Griff ist auch ein längeres Arbeiten mühelos...
  • Das Set hat 2 Blasrohre (gebogen und gerade). Damit erzielen Sie optimale Ergebnisse auf weichem (gebogenes Rohr) und auf hartem (gerades Rohr) Untergrund. Das gebogene Rohr eignet sich besonders für...

Letzte Aktualisierung am 23.07.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Benzin-Laubbläser FAQ

Was muss ich beim Kauf beachten?

Am Markt gibt es verschiedene Laubbläser mit vielen Funktionen: Laubbläser mit integriertem Sauger, Häcksler, ergonomischer Rückenhalterung, etc.

Wichtig ist vor allem, dass du dir vor dem Kauf Kundenbewertungen und Vergleiche (zB. auf unserer Webseite) ansiehst. Dann hast du schnell einen Überblick darüber, welche Laubbläser und Laubsauger gut und welche eher minderwertig sind.

Welcher Benzin-Laubbläser eignet sich für mich?

Abhängig vom Einsatzzweck muss man immer die verschiedenen Faktoren beim Kaufen beachten.

Für größere Flächen, Parks und Wege empfehlen wir auf jeden Fall einen Benzin-Laubbläser mit integriertem Sauger und Häcksler. Hier kann man die Blätter zuerst auf einen Haufen blasen und dann aufsaugen.

Für kleinere Gärten und Grundstücke könnte auch ein Akku-Laubbläser empfehlenswert sein. Diese haben meist eine Akkulaufzeit zwischen 20-40 Minuten. In dieser Zeit kann man kleinere Flächen normalerweise laubfrei bekommen.

Älteren Personen und Personen, die einen Laubbläser für große Einsätze suchen, empfehlen wir den Kauf eines Benzin-Laubbläsers mit ergonomischer Rückenhalterung. Diese Rückenhalterung verteilt das Gewicht gleichmäßig am Körper und die Arme werden entlastet.

Brauche ich auch eine Saugfunktion?

Moderne Geräte können heutzutage meist beides: Blasen und Saugen. Doch brauche ich überhaupt einen Sauger?

Grundsätzlich empfehlen wir den Kauf eines Kombigerätes, da man damit einfach mehr Einsatzmöglichkeiten hat. Am Land reicht normalerweise ein Laubbläser, mit dem das Laub schnell weggepustet wird. In der Stadt, wo der Platz fürs Wegpusten fehlt, ist ein Laubsauger das richtige Gerät.

Wie laut ist ein Benzin-Laubbläser?

Benzin-Laubbläser sind laute Geräte und sie können eine Lautstärke von 100dB oder mehr erreichen. Deshalb sollte man Laubbläser nicht täglich benutzen (Lärmbelästigung) und während dem Einsatz einen entsprechenden Ohrenschutz tragen.

Welche Marken sind empfehlenswert?

Bei Laubgebläse.net möchten wir nicht für eine spezielle Marke Werbung machen. Jeder Hersteller hat seine eigenen Vor- und Nachteile. In unseren Vergleichen und beim Durchforsten verschiedener Kundenmeinungen sind jedoch vor allem immer wieder folgende Hersteller positiv aufgefallen: Bosch & Makita. Weitere bekannte Hersteller sind zB. Gardena oder Fuxtec.

Wann darf ich meinen Benzin-Laubbläser verwenden?

Jede Region hat eigene Regeln, was den Gebrauch von Laubbläsern betrifft. Zwar sind einige Gesetze innerhalb der EU vereinheitlicht, manchmal gibt es jedoch noch Unterschiede. In diesem Artikel haben wir die Gesetzeslage in Deutschland und Österreich genauer vorgestellt.